Leseempfehlung: Harvard Business Manager – Titelthema Service 2.0

Harvard Business Manager Service 2.0
© harvardbusinessmanager.de

Vor kurzem gab es aus Kundenservice-Sicht ein sehr interessantes Schwerpunktthema im Harvard Business Manager. Der Schwerpunkttext zum Thema „Service 2.0 – Kundenorientierung im Zeitalter von Facebook und Co.“ ist inzwischen auch online kostenlos abrufbar und bekommt von mir hiermit eine unbedingte Leseempfehlung. Besonders interessant fand ich das Modell des HERO-Mitarbeiters, der als „Highly Empowered and Resourceful Operative“ dafür sorgt, dass Innovationen in einem Unternehmen mithilfe von Technik von innen heraus geschehen. Die Herausforderung ist, solche Mitarbeiter zu entdecken und gezielt zu fördern. Schon länger bin ich der Meinung, dass guter Kundenservice immer auch mit der Mitarbeitermotivation in einem Unternehmen zusammenhängt. Mehr dazu im Artikel.

Harvard Business Manager: Wie Service 2.0 funktioniert


Trackback-URL des Artikels:

http://www.kundenkunde.de/2010/11/leseempfehlung-harvard-business-manger-titelthema-service-2-0/trackback/

Kategorie: Kundenservice im Web 2.0 Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Leseempfehlung: Harvard Business Manager – Titelthema Service 2.0”

  1. Lohnie

    DAS HERO-Modell find ich klasse. Ich bin ebenfalls der Überzeugung dass Kunden nur angesprochen und gehalten werden können wenn Mitarbeiter gut eingesetzt und gefördert werden. Es ist das A&O, dass sich die MA mit dem Produkt identifizieren können, denn nur so können sie die Kunden ansprechen. Und da liegt es doch auf der Hand, dass die MA das Produkt konzeptieren und umsetzen. Super Idee!

Kommentar schreiben

Kommentar