Kurz kundgetan #4

Passend zum Artikel über den Penny Kunden-Beirat haben sich auch Stefanie, Herr Ahlers, Udo und Opa Gehrke von der NDR2-Comedy „Frühstück bei Stefanie“ Gedanken über die Chancen einer Mitgliedschaft im Discounter-Beirat gemacht.

Frühstück bei Stefanie vom 07. Juli 2009

Übrigens meine Podcast-Empfehlung für öde morgendliche Bahnfahrten.


Trackback-URL des Artikels:

http://www.kundenkunde.de/2009/07/kurz-kundgetan-4/trackback/

Kategorie: Kurz kundgetan Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Kurz kundgetan #4”

  1. Wedel

    Penny Märkte bieten ein schreckliches Einkaufserlebnis-
    Unfreundliches, gestresstes Personal, ständige Fehlartikel, schon am Morgen schmutzige Fussböden, Leergutautomaten, die nie geleert werden und somit ständig nicht funktionieren, Ware, die gekühlt werden muss, wird einfach ohne Kuhlung in einem Regal platziert (yoghurt ),egal, wie lang die Schlange an der Kasse ist, es ist grundsätzlich nur 1ne Kassiererin am Arbeiten.Gut, das es Alternativen im Discountbereich gibt.
    Ich rede hier übrigens von dem Penny Markt in Hamburg XXX an der XXX-Allee (Edit by Admin: Bitte keine Adressen bei Kritik nennen, die nicht direkt überprüfbar ist)

Kommentar schreiben

Kommentar