Wer Fehler macht, fliegt!

flypgs
© kundenkunde.de (Klick zum Vergrößern)

Zugegeben – aktuell ist es einigermaßen heikel, über Themen aus der Fliegerei zu schreiben. Dennoch, oder gerade deshalb ist mir dieses Plakat besonders aufgefallen.

Aviophobie ist die krankhafte Angst vorm Fliegen, allgemein bekannt als Flugangst. Wer darunter leidet, kämpft vor dem Betreten eines Flugzeugs mit Panikattacken, Schweißausbrüchen und Kontrollverlustängsten – mir ging es in abgeschwächter Form so, als ich dieses Plakat gesehen habe. Ein sicher nicht nur für Aviophobiker sensibles Thema wie die Luftfahrt verzeiht derartige Ausrutscher nicht. Wenn die Airline es schon nicht schafft, ihre Plakate mit gerade mal knapp 60 Wörtern fehlerfrei durch die Qualitätskontrolle zu bringen – wie funktioniert dann die reibungslose Wartung ihrer Flugzeugflotte?

Dass der Imbiss um die Ecke manchmal nicht einmal weiß, wie man Currywurst richtig schreibt, mag noch sympathisch daher kommen – volksnah, am wichtigsten sind die Gäste und so. Aber (besonders) ein Billigflieger sollte seinen Kunden jegliche Zweifel nehmen, dass die günstigen Preise durch Verzicht auf Ernsthaftigkeit und Qualität zustande kommen könnten.

Die Website macht übrigens einen ähnlich unordentlichen Eindruck: hakende Übersetzungen, Rechtschreibfehler und fehlende Zeichensetzung.

Ein Gedanke zu „Wer Fehler macht, fliegt!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.