Wirbt Apple auf Plakaten mit Retina-Display für das iPad?

iPad Retina Display?
© kundenkunde.de

Entschuldigt die reisserische Überschrift – hier mal ein nicht ganz so ernst gemeinter, aber trotzdem mit einem Fünkchen Empörung versehener Artikel zum Wochenstart. Apple überschwemmt ja derzeit (zumindest kommt mir das in Berlin so vor) die Landschaft mit Werbeplakaten für das iPad. Das iPad 2 ist angeblich bereits in Produktion und Apple scheint sein „magisches“ Produkt deshalb in den Focus der Kundenaufmerksamkeit zu rücken. Wie auch immer – mir ist bei den Anzeigen aufgefallen, dass nicht das iPad 2 oder sogar erst die dritte Version ein Retina-Display erhalten wird, sondern ein solch hochauflösendes Display schon im aktuellen iPad eingebaut ist. Anders kann man sich die Produktfotos doch nicht erklären, oder? :)

Die Fotos zeigen es: Pixel sind auf dem Display des iPads mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Hat Apple für die Fotos der Kampagne ein spezielles iPad mit Retina-Display herstellen lassen? Ist das schon das neue iPad 2?

iPad mit Retina Display dank Photoshop

Natürlich ist das Bild vom iPad in der Anzeige kein reines Foto. Das iPad mag noch mit einer Kamera fotografiert worden sein, der Display-Inhalt ist natürlich mittels Photoshop eingefügt worden. So erklärt sich die unglaubliche Auflösung, die das iPad 1 augenscheinlich auf diesen Plakaten den Nutzern verspricht. Jeder Konsument weiß heute, dass man Werbung nicht aufs Wort (bzw. in diesem Fall auf den Pixel) glauben darf. Trotzdem kann man sich fragen, wieso Apple den Kunden ein so geschöntes Bild von seinem Produkt anbietet. Man könnte bei Betrachtung des echten Bildschirms durchaus enttäuscht sein, wenn man sich auf diese Plakate verlassen hat.

Ich bin ein Fan von guter Werbung und von guten Produkten. Was ich persönlich aber immer mit einer gewissen Abneigung registriere, ist Werbung, die mir mehr verspricht, als das Produkt später hält. Das iPad-Display ist toll – aber Retina-Qualität hat es nicht. Ob man Apple in Amerika dafür verklagen könnte? :)


Trackback-URL des Artikels:

http://www.kundenkunde.de/2011/02/wirbt-apple-auf-plakaten-mit-retina-display-fur-das-ipad/trackback/

Kategorie: Dann besser keine Werbung!, Kundenvertrauen Kommentieren »

Kommentar schreiben

Kommentar